Lokale Aktionsgruppe Landkreis Hof e.V.

Einzelprojekt "Touristisches Zentrum der Ferienregion Sebitztal‐Döbraberg im Naturpark Frankenwald"

(Entwicklungsziel 2: Steigerung der touristischen Attraktivität nach außen und nach innen)


Projektträger:

Eröffnung Touristisches Zentrum der Ferienregion Sebitztal‐Döbraberg im Naturpark Frankenwald - Bahnhof Naila im April 2016Stadt Naila

LEADER-Förderung:
41.760,-€
(Zuwendungsbescheid vom 21.07.2016)

gefördert wurden als produktive Investition:
Bistro & Shop, Biker-Hotel & Bike-Station,
Multifunktionsraum-Ausstattung


Projektziele:


Durch das touristische Zentrum im Bahnhof Naila mit seinen verschiedenen Bestandteilen soll das touristische Angebot in der Region entscheidend verbessert werden. Wesentliche Ziele des Projekts sind:


1. ein vernetztes Angebot für Urlauber, Tagesgäste, ÖPNV‐Reisende und Einheimische an einer zentralen, leicht erreichbaren Stelle im Stadtgebiet, mit überörtlichem Einzugsbereich;

2. die Verbesserung des Angebots an Übernachtungsmöglichkeiten an bestehenden Rad‐und Wanderwegen und damit verbunden eine Steigerung der Übernachtungszahlen in Naila und der gesamten Ferienregion Selbitztal‐Döbraberg;

3. die Erhöhung der Attraktivität der Ferienregion für Urlauber und Tagestouristen, insbesondere für Wanderer und Radfahrer;

4. die Steigerung der Lebensqualität der einheimischen Bevölkerung durch die Verbesserung des gastronomischen Angebots in Naila sowie durch neue Angebote zur Freizeitgestaltung;

5. die Stärkung der regionalen Identität und der Ausbau regionaler Wirtschaftskreisläufe durch die verstärkte Vermarktung regionaler Produkte.

Eröffnung Touristisches Zentrum der Ferienregion Sebitztal‐Döbraberg im Naturpark Frankenwald - Bahnhof Naila im April 2016

 

Homepage:
www.selbitztal.de 
www.gleis1-naila.de

 

Eröffnung Touristisches Zentrum der Ferienregion Sebitztal‐Döbraberg im Naturpark Frankenwald - Bahnhof Naila im April 2016

Eröffnung Touristisches Zentrum der Ferienregion Sebitztal‐Döbraberg im Naturpark Frankenwald - Bahnhof Naila im April 2016

 

Presseartikel: